Transkranielle Pulsstimulation (TPS®)
zur Behandlung des Gehirns

bei Alzheimer-Demenz

Therapieziele

Das Ziel der  TPS®-Therapie ist insbesondere die sogenannte „Mechanotransduktion“. Mechanische Reize der Stoßwelle leiten biochemische Reaktionen ein. Durch die Stimulation von Wachstumsfaktoren, vor allem VEGF1,2, kommt es zu einer Verbesserung der Gehirndurchblutung, zur Bildung von neuen Blutgefässen (Neoangiogenese) und zur Nervenregeneration. Weiterhin kommt es auch zur Freisetzung von Stickoxid (NO)5. Das Stickoxid bewirkt eine direkte Vasodilatation und führt damit zu einer Erhöhung der Durchblutung. Bei der Behandlung werden Stoßwellen-Impulse auf Basis eines vorher erstellten MRT des Kopfes höchst präzise in relevante Gehirnregionen geleitet, die dort die Hirnzellen stimulieren.

1Yahata, K. et al.: Low-energy extracorporeal shock wave therapy for promotion of vascular endothelial growth factor expression and angiogenesis and improvement of locomotor and sensory functions after spinal cord injury, J Neurosurg Spine, Vol. 25(6), Pages 745–755, 2016
2Hatanaka, K. et al.: Molecular mechanisms of the angiogenic effects of low-energy shock wave therapy: roles of mechanotransduction, Am J Physiol Cell Physiol, Vol. 311(3), C378–C385, 2016

Wir sind für Sie da.

Als Referenz-Zentrum für den Südwesten Deutschlands haben wir schon
über 800  TPS®-Behandlungen durchgeführt.

Vorteile & Einsatzgebiet

Die TPS® ist eine seit 2019 zugelassene Therapieoption, die bei leichter und mittelschwerer Alzheimer-Demenz eingesetzt werden kann. Im Zentrum weiterer Forschung steht gerade die Wirksamkeit bei Parkinsons und Depression. Mit der TPS® können die Gehirnregionen bis zu 8 cm tief stimuliert werden. Die TPS® verhindert durch die kurze Stimulationsdauer die Gefahr einer Gewebserwärmung. So können die applizierten Pulse mit höchster klinischer Effizienz auf die zu behandelnde Region einwirken.

ALZHEIMER-ERKRANKUNG

Alleine in Deutschland leiden 1,6 Millionen Patienten an Demenz-Erkrankungen – und leider ist die Tendenz steigend. Davon fallen rund 65 % in den Bereich der Alzheimer-Erkrankungen. Betroffene verlieren dabei ihre geistige Leistungsfähigkeit und verändern ihre Persönlichkeitkeitszüge. Bisher gibt es in der Forschung bezüglich wirksamer Medikamente fast ausschließlich Misserfolge.

Ihr Kontakt zu uns

Ihre Hauptansprechpartnerin für die TPS®-Therapie ist Anisha Limberger. Für weiterführende Informationen, zur genauen Abklärung in Ihrem Fall sowie zur Terminvereinbarung steht Sie Ihnen gerne zur Verfügung.

E-Mail: tps@ceos-achern.de
Telefon: 07841 67365 104

Ablauf der Therapie

Die Durchführung ist schmerz- und nebenwirkungsarm und dauert lediglich 30 Minuten. Im Anschluss kann der normale Tagesablauf fortgeführt werden. Zunächst wird eine intensivere Phase, die 6 Behandlungen in 2 Wochen vorsieht, durchgeführt. Zur Erhaltung ist anschließend alle 2-3 Monate eine weitere Behandlung über 30 Minuten notwendig.

In das System NEUROLITH® werden vor der Behandlung Ihre persönlichen MRT-Daten eingespielt. So kann während der Behandlung jeder Stoßwellen-Impuls in Echtzeit betrachtet und dokumentiert werden. Dies bedeutet auf dem Bildschirm wird genau angezeigt, welcher Bereich des Gehirns gerade erreicht und aktiviert wird. Anschließend setzen Sie eine Brille zur Positionserkennung des Kopfes auf. Während der Behandlung bewegt der Therapeut das Handstück an den entsprechenden Stellen sanft über die Kopfhaut.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kontakte & Rufnummern

Telefon: 07841 / 67 36 5 0 (Telefon)

++ scrollen Sie bitte nach unten um an alle Telefonnummer zu gelangen ++

Privatpraxis Dr. Spieker

Adresse: Rennwiese 1 77855 Achern

CeOS – Praxis für Orthopädie

Adresse: Rennwiese 1 77855 Achern

CeOS – Praxis für Allgemeinmedizin

Adresse: Rennwiese 1 77855 Achern

CeOS – Medical Fitness

Adresse: Rennwiese 1 77855 Achern

CeOS – Physiotherapie

Adresse: Rennwiese 1 77855 Achern